Städtische Galerie
Villa Streccius
Südring 20
76829 Landau in der Pfalz

Öffnungszeiten:
Di und Mi 17–20 Uhr
Do bis So 14–17 Uhr
Mo geschlossen

Wiedereröffnung der Villa Streccius am 10.10.2020.

Veranstaltungen:
Wegen der weiterhin bestehenden Ansteckungsgefahr durch den Corona Virus haben wir die Veranstaltungen der Druckkunst-Reihe "Drucken. Eine alte Kunst neu gedacht." auf das nächste Jahr verschoben. Die neuen Termine werden wir noch bekannt geben.

Archiv zurückliegender Ausstellungen

Der Kunstverein zeigt:

Inspiration

Künstlermitglieder des Kunstvereins Villa Streccius e. V. stellen aus

25. Mai bis 7. Juli 2019

Vernissage:
24. Mai, 20 Uhr

Inspiration lässt sich nicht kalkulieren und auch nicht bewusst herstellen, aber ihre Bedingungen lassen sich sehr wohl kultivieren: Zeit haben, wahrnehmen, aufmerksam sein. Ist sie plötzlich da, entsteht ein mächtiger Moment, aus dem der Künstler seine Kunst erschafft. Kunst machen heißt bereit sein und inspiriert sein, und Kunst betrachten und erleben kann wiederum selbst zur Quelle der Inspiration werden.

Mit über 460 Mitgliedern, darunter zahlreichen Künstlern, ist der Kunstverein Villa Streccius einer der größten in Rheinland-Pfalz. Gegründet 1980, veranstaltet er seine drei Ausstellungen pro Jahr in den historischen Räumen der denkmalgeschützten, 1893 im Stil des Historismus errichteten Villa Streccius.

Die im Turnus von zwei bis drei Jahren stattfindende Mitgliederausstellung verzichtet bewusst auf eine thematische Eingrenzung, um das Spektrum an verschiedenen Stilrichtungen, Gattungen und nicht zuletzt an Originalität der Künstlermitglieder vorzustellen.

Über 70 Künstler nehmen in diesem Jahr teil. Jeder hatte drei in den letzten drei Jahren entstandene Arbeiten eingereicht, von denen eine Fachjury mindestens eine ausgewählt hat.

Mit Malerei, Grafik, Fotografie bis zu Skulptur und Objekt spiegelt die Ausstellung nicht nur die Vielfalt der regionalen Kunstszene, sondern gibt auch einen Überblick über das aktuelle Kunstschaffen in der Region.

Vernissage: 24. Mai, 20 Uhr | Eintritt frei

Begrüßung:
Barbara Kleinschmidt
Vorsitzende des Kunstvereins Villa Streccius